Bescherung

(6) Teil
.......wer soll das alles tragen?" und baumelte seine Arme und zog ein komische
Fratze. Da musste Viola lachen. "Schoen dein Laecheln! Keine Traurigkeit mehr!
Ist nicht mehr erlaubt! Es ist Weihnachten! Ab jetzt gibt's nur Freude!" verfuegte Jens.
Spontan umarmte sie Jens. Sagte "Nur platonisch!" Hand ueber's Herz schwor Jens
"Nur platonisch!"

Sie huschten herum, um alle Geschenke zu kaufen bevor der Laden schloss. Zum Glueck
fanden sich die Sachen im selben Laden. Viola rief Ihre Mutter an. "Mutti, ich bin's!
Gregor hat mit mir Schluss gemacht vor zwei stunden und vergessen Euch dies zu
verklickern. Der will euch was vor heuscheln. Wie waere es wenn Ich zu euch Daheim komme?"
"Ach, Schaetzelchen......................das kann ich mir nicht vorstellen! Gregor sitzt neben mir und
beteuerte soeben seine Liebe fuer dich!"

copyright Donna Hill 2. Dezember 2017
Bescherung
Bescherung
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 15. Dezember 2017
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.
Liebe Poeten, 

willkommen auf unserer Seite poeten.de. Hier kannst Du Deine Lyrik veröffentlichen, Gedichte von anderen (Hobby-) Poeten lesen, bewerten und kommentieren.
Wir freuen uns auf deine Kommentare und die Diskussion über eingesendete Texte.

Lerne nette Menschen kennen und schreibe Beiträge zu unseren Themen.
Im Moment haben wir 528 Autoren und es befinden sich 3.120 Gedichte online.
Diese wurden bisher 3.522.287 mal gelesen.

Melde dich mit deinem bekannten Benutzernamen und Passwort an.

Aktivste Mitglieder

Donna
1074 Beiträge
gelöschte Benutzer
151 Beiträge
Robert1985
83 Beiträge

Neue Mitglieder

Alessandra
0 Beiträge
Paul Tenner
4 Beiträge
Max
1 Beiträge
Pilgrim
2 Beiträge