Bescherung

(7) Teil
"Was ein Mist!" aergerte sich Viola. Im stillen. Jens belauschte das Gespraech
und nahm spontan das Handy von Viola. "Guten Abend Frau Viola's Mutter. Hier spricht Jens Mueller!
Ein alter Schulfreund von Viola." Und zwinkerte der Viola zu. "Wir traffen uns zufaelligerweise in der
Innenstadt vorhin und Viola hilft mir beim einkaufen. Wenn sie es gestatten, wuerde ich gerne Sie,
Ihr Mann, und Viola zu mir fuer Weihnachten Einladen."

"Ich, ich............................habe keine ahnung ob dies moeglich ist." stotterte Violas mutter. "Wir haben
noch soviel einzuholen, zu besprechern. Meine Eltern werden auch da sein. Die Weihnachtsgans wartet
schon, es gibt genug zu essen!" ueberzeugte Jens.

Viola schaute Jens ueberrascht an. Zog das Handy aus seiner Hand. "Mutti, Ich bin's. Ich feiere bei
Jens! Wenn Ihr wollt, kommt. Aber ohne Gregor! Der ist nicht eingeladen!! Frohe Weihnachten auch
an Papi! Ich kann mit Gregor's unehrliches Getue am Heilgabend nichts anfangen!" Und somit legte sie
auf. "Puuuuuhhhhhhh, blies Viola ein stoss Luft aus Ihren trockenen Lippen. Kramte in Ihrer Tasche
bis sie den Libellostift fand und Ihre Lippen damit befeuchtete.

Und dabei hatte sie eine Realisierung. Noch nie fuehlte sie sich so wohl, fast bequem wie in der
Gegenwart von Jens. Sie kannte Ihn nur knapp ueber zwei stunden und mit Gregor war sie 2 Jahre
fest zusammen, und nie so geloest wie jetzt. Tja, das ganze Drama hat sich ausgerechnet. Ein
angenehmes erwachen bluehte in Ihrer Seele wie sie Jens aufforderte "Komm!" streckte Ihre freie Hand,
welch er mit seiner nahm und zwinkerte Ihn an. "Aber nur platonisch!" "Klar!" antwortete er
"Nur platonisch!"

Ende der Geschichte "Eine nicht-so-schoene Bescherung mit folgen....."

copyright Donna Hill 2. Dezember 2017
P.S. Endlich hat's geklappt diese komplette Geschichte zu tippen!!!! :)
(Welch letztes Jahr nicht der Fall war.) Deshalb musste ich alle
Teile mit "Bescherung" bititeln, sonst waere es weider daneben gegangen.
Mein Weihnachtsgeschenk an alle poeten..de Mitglieder und solche die
hier gerne rumstoebern und lesen. Euch und euren Familen wuensche
ich ein gesegnetes, frohes, friedliches Weihnachtsfest! Eure , Donna
Wo Frieden sich befindet
Bescherung
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 15. Dezember 2017
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.
Liebe Poeten, 

willkommen auf unserer Seite poeten.de. Hier kannst Du Deine Lyrik veröffentlichen, Gedichte von anderen (Hobby-) Poeten lesen, bewerten und kommentieren.
Wir freuen uns auf deine Kommentare und die Diskussion über eingesendete Texte.

Lerne nette Menschen kennen und schreibe Beiträge zu unseren Themen.
Im Moment haben wir 528 Autoren und es befinden sich 3.120 Gedichte online.
Diese wurden bisher 3.522.287 mal gelesen.

Melde dich mit deinem bekannten Benutzernamen und Passwort an.

Aktivste Mitglieder

Donna
1074 Beiträge
gelöschte Benutzer
151 Beiträge
Robert1985
83 Beiträge

Neue Mitglieder

Alessandra
0 Beiträge
Paul Tenner
4 Beiträge
Max
1 Beiträge
Pilgrim
2 Beiträge