Winter Rain

Rain gushing.
Wind rushing.
Not as cold.
Monday night this turns to snow
We are told.
For now, temps are milder.
Weather this Season is wilder.
Than ever before.
Spring-like warmth one day,
another you're frozen to the core.
What to wear?
How to tame cold static hair?
Today, I swap my snow boots for rain boots.
Put on a nice pants suit.
Without thermals underneath.
As I pass my neighbors door, I notice her Christmas wreath.
Still hanging there.
As if the joyous Season is in the air.
I exit the building; pop up my umbrella.
Writing an encouraging Novella.
Of change, of moving forward, of recognizing
what needs to be altered.
Enemies having faltered.
In their attempt to discredit and malign.
I smile big, step in confidence, and wave a Peace sign.

copyright Donna Hill January 28, 2018
EINE WÜSTE
NICHTS ALS CHAOS
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 22. Februar 2018
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.
Liebe Poeten, 

willkommen auf unserer Seite poeten.de. Hier kannst Du Deine Lyrik veröffentlichen, Gedichte von anderen (Hobby-) Poeten lesen, bewerten und kommentieren.
Wir freuen uns auf deine Kommentare und die Diskussion über eingesendete Texte.

Lerne nette Menschen kennen und schreibe Beiträge zu unseren Themen.
Im Moment haben wir 528 Autoren und es befinden sich 3.120 Gedichte online.
Diese wurden bisher 3.522.287 mal gelesen.

Melde dich mit deinem bekannten Benutzernamen und Passwort an.

Aktivste Mitglieder

Donna
1093 Beiträge
gelöschte Benutzer
151 Beiträge
Robert1985
83 Beiträge

Neue Mitglieder

Alessandra
0 Beiträge
Paul Tenner
4 Beiträge
Max
1 Beiträge
Pilgrim
2 Beiträge